Axel Heller Architekt

 

Home   Vita   Service   Projekte   Kontakt

Gebäudebewertung, Datenbank, Facility-Management

Im Projektteam waren wir wesentlich an der Konzeption der Untersuchung, Teamleitung vor Ort und der anschließenden Auswertung beteiligt. Auftragnehmer: URS Deutschland. Auftraggeber: Stadtverwaltung Düsseldorf, Amt für Gebäudewirtschaft.

Projekthintergrund
Die Landeshauptstadt Düsseldorf strebt die ganzheitliche Sanierung aller Schulstandorte an. Um einen Masterplan für den Investitionsbedarf hinsichtlich Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen erstellen zu können, ist die Untersuchung des gesamten Gebäudebestands erforderlich.

Aufgabenstellung
Für insgesamt 160 städtische Schulstandorte ist der Gebäudezustand zu bewerten: Bausubstanz/-konstruktion, Außenanlagen, Brandschutz, Technische Ausrüstung (Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär), k-Werte sowie die Vernetzung der Schule (Konzept „eSchool“). Ziel der Bewertung ist die Einstufung in die Sanierungsdringlichkeit (Priorisierung) sowie die Erarbeitung von Kostenschätzungen.

Projektbeschreibung
Innerhalb eines Zeitraumes von 50 Arbeitstagen wurden 160 Schulstandorte (ca. 1,1 Mio. m² BGF) mit mehr als 700 Einzelgebäuden in folgenden Arbeitsschritten bewertet:
Erstellung von Check-Listen und Bewertungskriterien, Koordination der Begehungen, Zeit-/Ablaufplanung, Begehung der 160 Schulen mit 2 Teams zu je 4 Fachleuten innerhalb von 6 Wochen, Bewertung und Priorisierung der Schulstandorte, Anfertigen von Mängellisten und Berichten für mehr als 700 Einzelgebäude der Standorte und Erstellung einer Datenbank mit der Facility-Management-Software ALLFA/Nemetschek.

 Axel Heller – Dipl.-Ing. Architekt – Forsmannstraße 14b – 22303 Hamburg – Telefon: O4O – 2517 838O – info@heller-architekt.de